GGS - Rheinberg - Grote Gert
Home Kontakt Schule Klassen BetreuungFörderverein AktuellTermine  
Unsere Schule
   Unsere Leitziele
   Wissenswertes von A - Z
       Aufsichtsregelung
       Ausflüge
       Elternsprechtag
       Feste und Feiern
       Förderverein
       Frühstück
       Gewaltfrei lernen
       Gottesdienste
       Hausaufgaben
       Hausschuhe
       Inklusion
       Jeki und Jekits
       Kakaogeld
       Klassenfahrten
       Krankmeldungen
       Leitbild
       Leseförderung
       Mathe-Känguru
       Mülltrennung
       Pausenspielkiste
       Projektwoche
       Schulobst
       Sponsorenlauf
       Theaterbesuche
       Unterrichtszeiten

 

 

Sponsorenlauf 2017

In diesem Jahr hatten wir unseren Sponsorenlauf für den 06. Oktober 2017 im Rheinberger Stadtpark geplant. Die Schülerinnen und Schüler suchten im Vorfeld Sponsoren, die ihnen pro gelaufene Runde um das Underberg Freibad einen Geldbetrag spenden wollten. Ein Streckenabschnitt betrug dabei 800 m und es durfte gelaufen und zwischendurch auch gegangen werden. Selbst einige Lehrerinnen wollten jedes Kind ihrer Klasse mit einem Festbetrag unterstützen. Da das Wetter die ganze Woche über schon sehr unbeständig war, befragten wir verschiedene Wettervorhersagen, ob wir überhaupt an den Start gehen sollten. Es blieb eine Zitterpartie bis zum Freitag.

Doch die Kinder der 1. und 2. Schuljahre konnten ihren Lauf zwischen 9 und 10 Uhr bei trockenem Wetter absolvieren. Die Kleinen strengten sich an und gaben ihr Bestes. Einige besonders Sportliche schafften sogar 8 Runden. Toll! Die Gruppe wurde von vielen Helfern und Zuschauern unterstützt und angefeuert. Danach liefen die Großen aus den Klassen 3 und 4. Leider regnete es dann doch noch. Aber schon nach wenigen Minuten klarte der Himmel auf und die großen Läuferinnen und Läufer meisterten die Strecke ebenfalls mit großem Einsatz und Anstrengungsbereitschaft. Der beste Läufer erreichte 12 Runden. Super!

Unterstützt wurde die Aktion von unserem Förderverein mit einer Getränke- und Obststation, an der sich die abgekämpften Läufer nach jeder Runde erfrischen konnten.

Unser Dank geht an den Förderverein und alle Elternhelfer, die die Kinder tatkräftig durch das Abstempeln der Laufkarten, als Streckposten und durch ihr Anfeuern unterstützt haben. Natürlich möchten wir auch allen Sponsoren danken, die durch ihre großzügigen Gaben die Schule und damit unsere Kinder unterstützen. In diesem Jahr soll mit dem Geld die Fortführung unseres Gewaltfrei lernen – Projekts finanziert werden.

Ein Teil des Geldes wird übrigens einem guten Zweck gespendet. Welcher das sein wird, darüber entscheidet die Schulkonferenz. Das stärkt das Gemeinschaftsgefühl und kann helfen, ein Verantwortungsgefühl für die Gesellschaft zu entwickeln.


Klasse 3 und 4

 
Stempel nach jeder Runde


Stärkung am Getränkestand